Verrückte Hochzeit mit Trauringen auf dem iPod

von Nadine Borisch

Am Valentinstag wurde in New York in der 5th Avenue geheiratet. Kein ungewöhnlicher Ort? Doch, denn das Brautpaar Ya Ting und Joshua Li ließen sich in einem Apple-Store trauen. Es gab für sie keinen besseren Ort für ihre Hochzeit, den sie sich vorstellen konnten, als eben genau diesen Apple Store in New York. Das Brautpaar hatte sich in diesem Store kennengelernt und wollte sich auch dort das „Ja-Wort“ geben.  Da es von Apple aber für solche Events keine offizielle Genehmigung gibt, wurde die Hochzeit kurzer Hand als „Flashmob“ inszeniert und ohne Ankündigung einfach in dem Store vollzogen. Die eigentliche Idee für diese außergewöhnliche Hochzeit kam allerdings nicht, wie man erwarten möchte, vom Bräutigam, sondern von der Braut Ya Ting.  Da das Brautpaar absolute Apple-Fans sind, wurden zusätzlich zu der außergewöhnlichen Location auch noch die Trauringe der beiden an einem iPod der ersten Generation befestigt. 

Das Video dazu könnt ihr euch bei You Tube ansehen.
>>zum Video

Tags: ,