Trauringe: Klasse statt Masse

von Judith Schomaker

Im Alltag werden wir oftmals von vielen verschiedenen Eindrücken regelrecht überrannt. Diese Reizüberflutung findet sich auch bei der Trauringwahl wieder. Dabei ist es egal, für welche Art den richtigen Ehering zu finden man sich entscheidet. Sowohl im Internet, als auch beim Juwelier entscheidet weniger die Masse, sondern mehr und mehr die Klasse.

Eine gut gestaltete Homepage und ein übersichtlich aufgemachtes Schaufenster sollten sich dabei nach der menschlichen Aufnahmefähigkeit richten. Prasseln zu viele Eindrücke auf den Betrachter ein, so stellt dieser schnell auf „Durchzug“ und ergreift lieber die Flucht, als sich mit dem gigantischen Angebot zu befassen.

Besonders in Juweliergeschäften wird der Trauringkauf zum wahren Spießrutenlauf. Viele meinen es zu gut mit ihren Präsentation der verschiedenen Ehering Hersteller und versuchen in einem Schaufenster so viel wie möglich unter zu bringen. Das mag zwar auf den ersten Blick dem Kunden signalisieren, dass eine gewaltige Auswahl an Eheringen zur Verfügung steht, doch zum Kauf verleitet dieses Verhalten eher weniger. Bei einer übersichtlichen Gestaltung hingegen wird ein kurzer Eindruck auf das Ringsortiment gegeben und Lust auf mehr gemacht. Dem jungen Pärchen wird somit das Gefühl vermittelt, keinen Ring von der Stange zu kaufen, sondern ein individuelles Schmuckstück für den Bund der Ehe zu erstehen.

Ähnlich verhält es sich auf vielen Internetseiten, meist versehen mit einem modernen Trauringkonfigurator. Eheringe werden in unüberschaubarer Auswahl präsentiert, das Brautpaar hat die Qual der Wahl und spürt schnell die Überforderung. Nicht selten wird die Homepage tatenlos wieder verlassen – zu viele Eindrücke, zu unübersichtlich und wenig benutzerfreundlich!

Für Internetauftritte gibt es so genannte Spezialisten, die es sich zur Aufgabe gemacht habe, die Seiten zu analysieren und entsprechend der Benutzerfreundlichkeit und Übersichtlichkeit zu gestalten. Auch Schaufensterdekorateure greifen diese Maßnahmen immer öfter auf und bewegen sich weg vom imposanten Angebot aus Masse, hin zur übersichtlich dekorierten Klasse. Also keine Angst, wenn im Schaufenster ihres Lieblingsjuweliers nur wenige Trauringe ausgestellt sind, hier wird Wert auf Klasse und Klarheit gelegt, ohne das Angebot selber zu beschneiden.

Tags: , , , , , , ,