Trauringkonfiguratoren immer beliebter

von Judith Schomaker

Einfache Softwareanwendungen im Internet erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Ringkonfiguratoren gehören derzeit schon fast zum Standard der Juwelierplattformen, wenn es darum geht, via Internet schon einmal ein wenig nach den zukünftigen Trauringen zu stöbern. Fast alle renommierten Anbieter von Eheringen verfügen über die entsprechende Software auf ihren Homepages und bieten ihren Kunden damit die Möglichkeit, ihre Eheringe virtuell zu planen und das Endergebnis zu betrachten.

Die Bedienung ist ein wahres Kinderspiel und auch Laien kommen mit den Programmen schnell zurecht. Farben, Formen und Gravuren auswählen und den Ring fürs Leben schon einmal am Bildschirm gestalten, das Einarbeiten von Steinen ist ebenfalls kein Problem. Mit wenigen Mausklicks bekommt man so schnell und unkompliziert einen ersten Eindruck von den Eheringen und kann diese auch in der Realität den eigenen Wünschen entsprechend anfertigen lassen.

Trauringkonfiguratoren ersetzen natürlich nicht den Gang zum Juwelier, denn der Tragekomfort spielt eine wichtige Rolle bei der Wahl der Trauringe, schließlich werden diese in Zukunft zum täglichen Begleiter und sollten sich entsprechend angenehm tragen lassen. Die Beliebtheit der Konfiguratoren nimmt allerdings stetig zu. Zum Einen macht es Spaß, selber Hand anzulegen und schon einmal einen ersten Eindruck von den Trauringen zu bekommen und zum Anderen bieten Trauringkonfiguratoren eine immense Vielfalt, über die selbst die größten Juweliere nicht vor Ort verfügen können.

Nach Herzenslust planen und ausprobieren – dafür sind Trauringkonfiguartoren hervorragend geeignet. Für die Endplanung und Umsetzung der Kundenwünsche ist dann der jeweilige Juwelier oder Goldschmied zuständig.

Tags: , , , , ,