Perfekte Silhouette

von Susanne Gamber

Was eine Braut unter ihrem Kleid trägt, verrät sie meistens nur ihrem Bräutigam, der sich dann schon auf das Auspacken nach dem Hochzeitsfest freuen darf. Die Gäste bekommen von diesem kleinen Geheimnis eigentlich nichts mit, außer die Braut hat ihre Dessous so gewählt, dass sie nicht nur schön aussehen, sondern gleichzeitig eine wichtige Aufgabe übernehmen – sie können dem Körper die perfekte Silhouette für den besonderen Anlass geben.

Ob Push-Up-BH für ein perfektes Dekolté, String-Tanga für nahtlos-schöne Rückansichten oder eine formende Nylon-Strumpfhose für den flachen Bauch. Möglichkeiten gibt es viele, um seiner Figur für den wichtigsten Tag im Leben die passende Form zu geben. Gerne und oft werden auch schöne Corsagen gewählt, die nicht nur verführerisch aussehen, sondern gleich mehrere Funktionen erfüllen.
Je nachdem wie formstabil die trägerlosen Dessousstücke gestaltet sind, übernehmen sie die Unterstützung der Brust sowie die Straffung und Formung des Bauch-, Hüft- und Taillenbereichs. Viele Bräute entscheiden sich auch gleich für eine Variante mit Strumpfhaltern. So entfällt das lästige Hochziehen der oft herunter rutschenden Nylon-Strumphose und der Gang zur Toilette wird um einiges vereinfacht.

Um die richtige Corsage auszuwählen, muss man drei Größen kennen: die Konfektionsgröße, den Unterbrustumfang und die Taillenweite. Sind diese drei Angaben bekannt, steht einem Kauf nichts mehr im Weg. Ob im Brautmode-Fachgeschäft, im Dessous-Laden oder in einem der vielen Online-Shops – die Auswahl an unterschiedlichen Formen, Farben und Materialien ist groß. Da hat man die bekannte Qual der Wahl. Das Wichtigste dabei ist und bleibt, dass man sich in seiner (zweiten) Haut wohl fühlt und dass die Corsage perfekt sitzt. Deshalb sollte eine professionelle Fachberaterin immer zuerst das Maßband zücken, wenn man den Laden betritt und sich für diese Dessousvariante interessiert. Seriöse Online-Shops legen ebenfalls viel Wert darauf, ihren Kundinnen das passende Stück zu verkaufen und bieten sehr ausführliche Anleitungen zur Bestimmung der richtigen Größe an.

Letztendlich entscheiden natürlich immer auch das Aussehen und der Stoff, aus dem die Corsage gemacht ist. Denn das sind wahrscheinlich die beiden Dinge, die vor allem beim Bräutigam in Erinnerung bleiben.

Schöne Corsagen im Netz gibt es bei Zugeschnürt.de