Niessing eröffnet Schmuck-Kooperation in Hamburg

von Judith Schomaker
Niessing Hamburg

Niessing: Stadtring Hamburg

Am 25. Juni ist es soweit, dann präsentiert sich Niessing unter dem Konzept der Schmuck-Kooperation am neuen Standort ABC-Straße in Hamburg. Geführt wird das Hamburger Ladengeschäft von der Goldschmiedin Julia Honrath, zugleich wurde von den Niessing-Designern, eigens zur Neueröffnung, eine tolle Liebeserklärung an die Hansestadt gestaltet – der Hamburg Ring.

Fast sieben Monate nach der Schließung des alten Niessing Geschäfts in der Hamburger Poststraße, erstrahlt die Verdener Schmuckmanufaktur künftig in ganz neuem Glanze. Neben den architektonisch nicht alltäglich gestalteten Räumen kommt auch das neue Shopkonzept von Niessing hervorragend zur Geltung. Hier werden zu den aktuellen Schmuckideen aus der Niessing Manufaktur auch andere deutsche Designer mit ihren hochwertigen Kollektionen präsent sein.

Das neue Konzept der beiden Geschäftsführer Klaus Kaufhold und Wilhelm Tigges umfasst dabei fünf eigene Ladengeschäfte in Deutschland, sowie Partnerschaften auch in anderen Ländern. Eine Weiterentwicklung, welche die jahrelange Erfahrung in der Gestaltung und Präsentation qualitativ hochwertiger und moderner Schmuckstücke gekonnt wiederspiegelt. Die daraus gezogenen Erkenntnisse stellt Niessing dabei auch nationalen und internationalen Fachhandelspartnern zur Verfügung.

Auch die neue Nachbarschaft am „alten“ neuen Standort Hamburg sorgt bei den Verantwortlichen für große Freude. Direkt am Marriott Hotel gelegen, kommen die zeitgemäßen Schmuckideen besonders gut zur Geltung. Nicht zuletzt drückt das Unternehmen seine Freude darüber, wieder mit einem Ladengeschäft in der Hansestadt präsent sein zu können, in einem wahren Liebesdesign aus. Zur Neueröffnung gibt es den exklusiven „Hamburg Ring“ zu bewundern.

Tags: , , , , ,