Brüder Nowotny im Portrait

von Judith Schomaker
Nowotny Trauringe

Nowotny Trauringe

Die Fa. Brüder Nowotny KG wurde 1881 gegründet und wird seitdem als Familienunternehmen geführt. Es hat sich in der Zeit von 1965-1980 zu einem der größten Goldschmiedeproduzenten Österreichs entwickelt. Unter dem Markennamen „Collection Ruesch“ fertigt die Wiener Fa. Brüder Nowotny KG nun schon seit mehr als 125 Jahren Trauringe in Gold und Platin. Unter dem jetzigen Firmenchef Friedrich Ruesch, der das traditionsreiche Familienunternehmen bereits in der 4. Generation führt, werden hoch qualitative Trauringe für Österreich, Deutschland, Schweiz, sowie für die Benelux- und skandinavischen Länder produziert. Seit mehr als 5 Jahren exportiert das innovative Unternehmen auch nach Japan. Das Thema Nachfolge ist ebenfalls gesichert, da seit Sommer 2008 eine Tochter, Cornelia Ruesch, in das Familienunternehmen eingestiegen ist, und die Traditionen in der 5. Generation ebenso weiter führen möchte, wie ihre Vorgänger.

Nowotny TrauringeAm Firmenstandort in Wien werden Trauringe und Partnerringe in hochwertigen Gold- und Platinlegierungen mit 100% Fertigungstiefe hergestellt. D.h. von der Schmelze bis zur Feinpolitur und der individuellen Gravur verlassen die Ringe nicht das Haus Novotny. Designer und Goldschmiede entwerfen, in Verbindung mit neuen Technologien, jährlich über 100 neue Trauringmodelle in vollendetem Design, ganz dem Zeitgeist entsprechend. Besondere Aufmerksamkeit widmet das Unternehmen den Wünschen ihrer Kunden; es können sogar exklusive Einzelstücke speziell nach dem Geschmack des Kunden hergestellt werden. Hier gilt nach wie vor das alte Motto: Der Kunde ist König und wird auch als solcher behandelt! Alle Ringe werden strengsten Qualitätskriterien unterzogen wofür das Firmenzeichen an der Ringinnenseite bürgt. Aufgrund der Einzigartigkeit der Novotny Modelle wird für die Ringe eigens ein Musterschutz beantragt.

Nowotny TrauringeDie Firma Brüder Nowotny bringt 2010 eine weitere Neuerung im Bereich Form und „Spiel“. Sie will den Trauring zum Erlebnis machen, und deshalb haben Ihre Designer die neuen Modelle durch komplexe Fertigungstechniken mit Dreh-Elementen versehen. Zur Veranschaulichung kann man auch sagen, dass sich bei allen Modellen dieser Kollektion der Außenring spielerisch um den Innenring drehen lässt. Diese Erweiterung der „Move It“-Kollektion vereint neue Farben und Formen, und bringt ein neues, extravagantes Highlight auf den Trauringmarkt. Einen weiteren Schwerpunkt und tolle Akzente setzt die Wiener Trauringmanufaktur mit der Kollektion „Konkav“. Die konkave Außenwölbung der Tauringe geht fließend in die Innenwölbung über. Diese Designs symbolisieren zwei unterschiedliche Partner die gemeinsam Eins werden.

Zudem wird auch das Thema Verlobung, das in den letzten Jahren im deutschsprachigen Raum wieder vermehrten Zuspruch gefunden hat, behandelt. Die Firma Brüder Nowotny zeigt eine komplett Serie an vielfältigen Verlobungsringen, die mit dem dazu passenden Trauringpaar ein elegantes „Tri-set“ bildet.
Na wenn das nicht Lust aufs Heiraten macht!

Tags: , , , , ,