Brautpaar des Jahres 2009 gekürt

von Judith Schomaker

BrautpaarZumindest beim Heiraten hat die allgemeine Krise noch nicht ihre Spuren hinterlassen. Im Gegenteil, heiraten ist angesagter denn je und daran ändert auch die Wirtschaftskrise nichts. Besonders beliebt, um das Hochzeitsfest zu zelebrieren, ist der Mai. Kein Wunder, handelt es sich doch um den Wonnemonat des Jahres. Alles blüht und grünt, das kalte Winterwetter ist endlich vorbei, die beste Zeit also, um den Bund fürs Leben zu schließen.

Dass es mit den Hochzeiten zurückgeht, wie verschiedene Statistiken gerne behaupten, davon war in Juwelierkreisen eher wenig zu spüren. Der Meinung ist auch das Wimsheimer Trauringstudio von Werner Söhnle. Einen tollen Beweis dafür hat die Wahl des „Brautpaar des Jahres 2009“ ergeben, dass von dem Trauringspezialisten veranstaltet wurde, schließlich gehört zu fast jeder Hochzeit auch der passende Ehering. Da liegt ein Wettbewerb für Brautpaare nah.

Beworben hatten sich für den Wettbewerb rund 100 Brautpaare aus dem Raum Leonberg, Calw, Enzekreis, Mühlacker, Pforzheim und sogar aus Ludwigsburg und Stuttgart reichten die frisch Vermählen ihr schönstes Hochzeitsfoto ein. Das Gewinnerpaar aus Mühlheim war dabei eher zufällig auf den Wimsheimer Trauringspezialisten gestoßen. Auf einer Hochzeitsmesse wurden sie auf Söhnle aufmerksam und haben diesen Schritt nicht bereut. Unter 1000 verschiedenen Trauringen fiel ihre Wahl im vergangenen Jahr, Dank des kompetenten Beraterteams, auf eine edle Materialkombination aus Gold und Platin. Auch die zweit und drittplazierten trafen ihre Ringentscheidung fürs Leben im Wimsheimer Ladengeschäft.

Natürlich drehte sich auch bei der Siegesfeier im Trauringstudio alles um den Ehering – mit dem kleinen Unterschied, dass an diesem Abend keine Ringe anprobiert wurden. Dennoch wurden vom Inhaber nochmals die hochwertigen Qualitätsmerkmale der Eheringe angesprochen, die zumeist aus der Goldstadt Pforzheim bezogen werden. Im Idealfall sollten die Eheringe ein Leben lang halten, doch auch, wenn die Größe mit der Zeit verändert werden muss oder das Design verändert werden soll, ist das für den Spezialisten kein Problem, hier spricht die Qualität der Rohstoffe für sich.

Tags: , , , , ,